Log in

Weltgebetstag

Frauen aller Konfessionen laden ein zum
Weltgebetstag am Freitag, 2. März 2018 um 19:00 Uhr
im Gemeindehaus Uhlbach, Passeier Str. 7

Für dieses Jahr haben Frauen aus Surinam den Gottesdienst vorbereitet.
Dieses kleine Land liegt im Amazonas-Regenwald, dem größten tropischen Waldgebiet der Welt mit einer vielfältigen Flora und Fauna. Menschen, überwiegend Nachkommen von Sklaven und Einwanderern aus indischer, afrikanischer, chinesischer und arabischer Abstammung, haben hier ihr Zuhause und leben trotz der unterschiedlichen kulturellen und religiösen Prägung seit vielen Jahren friedlich zusammen. Bedroht werden sie vor allem durch wirtschaftliche Probleme und Raubbau an der Natur.
Die Vielfalt Surinams findet sich auch im Gottesdienst zum Weltgebetstag 2018: Frauen unterschiedlicher Ethnien erzählen aus ihrem Alltag. In Surinam, wohin Missionare einst den christlichen Glauben brachten, ist heute fast die Hälfte der Bevölkerung christlich. An der Liturgie zum Weltgebetstag haben Vertreterinnen aus fünf christlichen Konfessionen mitgewirkt.
Im Mittelpunkt steht die Schöpfungsgeschichte mit der Aussage: Gottes Schöpfung ist sehr gut! Doch diese Schöpfung Gottes ist aus dem Gleichgewicht geraten.

Musikalisch wird der Gottesdienst von der ChorConnection mitgestaltet.
Anschließend sind Sie noch herzlich zu einem Imbiss nach Rezepten aus Surinam eingeladen.
Das ökumenische Vorbereitungsteam Obertürkheim/Uhlbach freut sich auf Sie!

Letzte Änderung amMittwoch, 14 Februar 2018 15:49
Mehr in dieser Kategorie: « Taize´Gottesdienst