Log in

Taizegebet in Stuttgart

Taizégebet „Nacht der Lichter“ 2018

Dieses Jahr findet das stadtweite ökumenische Taizégebet „Nacht der Lichter“ am 11. November, 18 Uhr in der Stiftskirche/ Stuttgart statt. Die Veranstalter sind die Citykirchen Stuttgart, das Kath. Jugendwerk, die altkath. und anglikan. Kirche. Es wird von Brüdern der ökumenischen Gemeinschaft Taizé unterstützt.

In Stuttgart gibt es eine Vielzahl von Gebetsgruppen, die - inspiriert durch die Bruderschaft von Taizé - regelmäßig zusammenkommen, um mit den einfachen Gesängen für Frieden zwischen den Völkern und mehr Gemeinschaft in der Kirche Christi zu beten.

Die Nacht der Lichter richtet sich an Menschen jeden Alters. Das Gebet wird, wie in Taizé, in mehreren Sprachen stattfinden. Die einfachen Taizégesänge werden durch einen Chor und ein Ensemble unterstützt. Weitere Infos gibt es unter www.taize-stuttgart.de.

Die Vorbereitungsgruppe lädt zu diesem gemeinsamen Gebet mit Gesängen aus Taizé, biblischen Lesungen und Stille herzlich ein.

Cornelia Götz, Citydiakonin und

Pater Jörg Widmann SDB, Jugendpfarrer

Letzte Änderung amMontag, 22 Oktober 2018 17:46