Log in

Konfirmandenzeit und Konfirmation in Obertürkheim

Konfirmanden OberturkheimDie Evangelische Kirchengemeinde Obertürkheim bietet getauften und nicht getauften Heranwachsenden im Alter von etwa 13 Jahren eine Vorbereitungszeit auf das Fest der Konfirmation / Taufe an. Die Kinder unserer Gemeinde sollen dabei
- im Übergang von der Kindheit ins Jugendalter mit ihren Entdeckungen und Fragen im Glauben gestärkt und ermutigt werden;
- den Rhythmus des Kirchenjahres als (gemeinsame) Feier des Leben Jesu kennen lernen;
- am Gottesdienst in Liturgie und Verkündigung (auch aktiv mitwirkend) Anteil nehmen;
- in der Gemeinschaftserfahrung der Gruppe und Gemeinde gefördert werden.
Die Unterstützung der Konfirmandinnen und Konfirmanden durch ihre Eltern, Patinnen und Paten ist erwünscht. Die Evangelische Kirchengemeinde Obertürkheim setzt ihre Ziele in der Vorbereitungszeit zur Konfirmation derzeit mit folgenden Maßnahmen um:

1) Es gibt verschiedene verpflichtende Bestandteile der Vorbereitungszeit
Gottesdiensterfahrung und -mitwirkung / Blocktage / Konfirmandenwochenende / Besuch des Kirchentages / Gemeindepraktikum / Praktikum im Haus am Weinberg / zwei Elternabende
Die Termine sind beim Zeitpunkt der Anmeldung bis zur Konfirmation festgelegt. Dies gilt auch für die Gottesdienste. Dadurch ergibt sich die Möglichkeit sich zu treffen, die Gottesdienste nachzubesprechen und in der Gottesdienstgestaltung die KonfirmandInnen zu berücksichtigen. Ein besonderer Schwerpunkt der Mitwirkung liegt bei den Nachtschicht-Gottesdiensten.

2) Die Vorbereitungszeit zur Konfirmation wird gegenwärtig durch Pfarrer Vogel gemeinsam mit einem großen Team ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Juniorteamer/innen (16 Jahre) gestaltet.
Die Teamer sind Vorbilder für persönliche Entwicklung und Stärkung der KonfirmandInnen. Durch ihre Mitarbeit wird es ermöglicht, dass in Kleingruppen persönlicher Austausch und Nachfragen möglich ist und eine große Vielfalt an kreativen Unterrichtsformen durchgeführt werden kann.

3) Der Unterricht findet in sog. Blocktagen einmal monatlich, freitags von 16.30 bis 20.00 Uhr und samstags von 9.30 bis 13.00 Uhr statt.
Dies ist eine Entlastung des Wochenplans der Konfirmandinnen und Konfirmanden (G8, Ganztagsschule) und v. a. die Voraussetzung für die kontinuierliche Arbeit mit einem Ehrenamtlichen-Team. Die Nacht zwischen Freitag und Samstag fördert die Vertiefung und Verarbeitung des Themas bei den Konfirmandinnen und Konfirmanden und ermöglicht eine flexible Reaktion Im Unterrichtsgeschehen. Kreatives Arbeiten kann durch den großzügigen, zeitlichen Rahmen gut vorbereitet und ausgewertet werden.

4) Inhaltlich orientiert sich die Vorbereitungszeit am Rhythmus des Kirchenjahres, der den einzelnen Menschen und die ganze Gemeinde dazu einlädt, das eigene Leben mit dem Leben Jesu zu verbinden.
Der Höhepunkt dieses Lebens ist die Feier der Auferstehung Jesu Christi. Aus diesem Grund findet die Anmeldung zur Vorbereitungszeit v o r Ostern, die Konfirmation ein Jahr später n a c h Ostern statt, damit der Ursprung und das Ziel der Kirche zweimal in der Vorbereitungszeit vorkommt.
Als Abschluss der Vorbereitungszeit werden ein Gottesdienst zur Konfirmation und ein Abendmahlsgottesdienst gefeiert. Beide Gottesdienste gehören zur Konfirmation. Die Konfirmandinnen und Konfirmanden wirken dabei mit und zeigen in Auswahl eine „Werkschau" der Erkenntnisse der Vorbereitungszeit.
Der Regeltermin für die Konfirmation ist der dritte Sonntag nach Ostern: Jubilate.
An der Mitarbeit im Team interessierte Leute können sich gerne im Pfarramt melden.

Die neue Konfirmandenzeit in Obertürkheim beginnt am 21. März 2014 um 17 Uhr

Alle Jugendlichen, die dieses oder nächstes Jahr 13 bis 15 werden und aktuell in die 7. oder 8. Klasse gehen, sind herzlich zum Konfirmandenunterricht eingeladen. Bitte melden Sie sich – so nicht geschehen – möglichst umgehend per Mail oder Telefon zu den Bürozeiten im Pfarramt an. Sie bekommen dann die Anmeldeformulare zum Konfi-Camp in den Sommerferien (siehe unten stehende Artikel) und den vorläufigen Terminplan bis zur Konfirmation zugestellt.

Der Unterricht selber beginnt am Freitag, 21. März 2014, um 17 Uhr im Luthersaal mit einem Einstiegs- und Kennenlernabend (Ende 20 Uhr).
Am darauffolgenden Sonntag, dem 23. März, findet dann um 10 Uhr in der Andreaskirche der Gottesdienst mit anschließender Anmeldung statt. Alle Eltern, Paten und Kinder sind dazu herzlich eingeladen.

 

 

Spielend lernen - Gemeinschaft feiern - Neues entdeckenKonfiCamp k13114b
- Das neue Konfijahr in Obertürkheim lockt mit neuen Angeboten

Wie bereits im Heilix Blättle angekündigt, wird sich das Angebot während des Konfijahres in Obertürkheim durch ein Konfi-Camp an der Adria erweitern. Beim Info-Elternabend stellten wir das Konzept vor. Die Kinder und Eltern waren sehr angetan von den Möglichkeiten, die das Camp den Konfirmanden bietet. Fünf Tage Leben im Zelt, in enger Gemeinschaft, in einer herrlichen Umgebung, einem riesigen Strand und das Mittelmeer vor Augen, da werden die Themen des christlichen Glaubens ganz anders lebendig werden als im geschlossenen Raum. Ein weiteres Highlight des gemeinsamen Jahres wird der Kirchentag sein, der 2015 bei uns in Stuttgart zu Gast ist. Diesmal werden wir zu Gastgebern, nachdem wir auf dem Kirchentag in Hamburg mit 30 Jugendlichen eine fast überwältigende Gastfreundschaft genossen haben. Alle, die dabei waren, können ein fröhliches Lied auf dieses bewegende Ereignis singen.

Nun ist aber klar, dass wir nicht nur zusätzliche Angebote machen können, sondern dass im Blick auf den stressigen Alltag der Kinder in den Schulzeiten auch eine deutliche Erleichterung spürbar werden muss. Wie das dann genau aussieht, werden wir mit den Eltern und Kindern auch gemeinsam beraten. Klar sind auf jeden Fall folgende „Eckdaten“: Bisher fanden ja immer monatlich zwei Konfihalbtage am Freitag 16.30 – 20 Uhr und Samstag 9.30 – 13 Uhr statt. Davon werden vier Halbtage entfallen und mindestens drei Halbtage in Form von einem lockeren Freizeitangebot stattfinden. Das heißt, wir werden z.B. zusammen spielen, klettern oder einen Ausflug machen – je nach Lust und Laune der Konfis.

So werden über das Jahr hinweg weiterhin monatliche Treffen stattfinden, aber eben manchmal nur ein Halbtag und mit ganz viel Spiel und Spass. Und das zusammen mit fröhlichen (Junior-) Teamern, die auch im Unterricht mitspielen und mitwirken. So sind wir in bunter Mischung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen unterwegs und entdecken mehr über Gott, die Welt und seine Kirchengemeinde „am Ort“. Deshalb ist es selbstverständlich, dass – wie schon bisher – die Gemeindepfarrerin in der Konfiarbeit mitwirken kann und zukünftig auch mitwirken wird. Wir beiden werden im Team mit dem Kirchengemeinderat und den kompetenten und engagierten TeamerInnen zusammenarbeiten und uns gegenseitig ergänzen. Darauf freuen wir uns sehr und auf die Obertürkheimer Kids!

Wir bitten alle Familien, die nicht beim Elternabend waren, die aber Kinder haben, die nächstes Schuljahr in die
6. oder 7. Klasse gehen oder 2013 13 Jahre (plus x) alt werden, sich doch in jedem Fall im Pfarramt Obertürkheim zu melden und zu sagen, wann und ob der Jugendliche zum Konfi kommt. Diese Information brauchen wir natürlich insbesondere zur Planung der Reise an die Adria.

Mit freundlichen Grüßen, Friederike Weltzien und Ralf Vogel

Orangenaktion von Obertürkheimer Jugendlichen

am Samstag, 21. November am Obertürkheimer Markt zu Gunsten von Kindern in Not.

Viele Tausend Orangen verkaufen die Kinder- und Konfigruppen der Evangelischen Jugend Stuttgart auch in diesem Jahr wieder in vielen Stuttgarter Stadtteilen – so auch in Obertürkheim vor dem CAP-Markt am 21. November von 9:00 – 12:30 Uhr. Dabei gibt es Bio-Orangen für 1 Euro pro Stück zu kaufen. Mit dem Erlös der Orangenaktion unterstützen wir zwei wichtige Kinderprojekte.

Eines ist das Kinderhospiz Stuttgart. Es berät und begleitet Familien, in denen ein lebensbegrenzend erkranktes Kind lebt. In Stuttgart hat jetzt der Bau eines stationären Kinder- und Jugendhospizes begonnen. Mit unserem Erlös der Orangenaktion unterstützen wir diese Arbeit und den Aufbau des stationären Kinder- und Jugendhospizes. Das andere Projekt ist das YMCA-Children Center in Addis Abeba / Äthiopien. Addis Abeba ist sehr groß und laut, und oft auch stinkig und dreckig. Deshalb sehnen sich die Kinder und Jugendlichen des YMCA-Children Center jedes Jahr nach dem „Jungscharlager" Langano-Camp. Viele dieser Kinder sind Waisenkinder.Im Sommer startet immer das große Projekt: Zelte, Isomatten, Schlafsäcke, Schlauchboote werden eingepackt und die Kinder fahren in einem Bus an den Langano-See und erleben eine unvergessliche Woche, wie die Kinder bei uns im Waldheim oder beim Konfi-Camp. Mit dem Kauf die Bio-Orangen leisten auch Sie einen Beitrag, diesen Kindern eine erlebnisreiche Woche zu ermöglichen.

Wer 10 Orangen oder mehr kaufen möchte, bekommt diese auch gerne nachhause geliefert. Bitte schreiben Sie dann eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen Sie an unter 34168881. Im Hofladen Lebrecht können Sie diese Orangen ebenfalls zu den üblichen Öffnungszeiten ab Freitag nachmittag bekommen. Wir freuen uns mit Ihrer Hilfe helfen zu können!

alt

Orangenaktion Obertürkheim

Letzte Änderung amDienstag, 03 Mai 2016 16:40