Log in

Reformationsfest 31.10.2017

Reformationsfest am 31.10.2017

Nun kommt dieser große Tag! Nach einer Dekade Vorbereitungszeit, wollen wir die 500 Jahre feiern, die diesen großen Prozess der Veränderung und Erneuerung angestoßen haben. Die Reformation. In fast allen Kirchen finden Gottesdienste statt, so auch in Obertürkheim in der Petruskirche um 10:30 Uhr. Eine Dekade der Rückbesinnung auf die Inhalte der Reformation ist diesem Fest vorausgegangen, es war eine Dekade der Verwurzelung in der eigenen Geschichte und in der evangelischen Tradition,. Wir wollen an jenem Tag einem kleinen Teil der Obertürkheimer Geschichte Aufmerksamkeit schenken. Ein Bild kehrt zurück. Ein Bild das lange in der Petruskirche gehangen hat und irgendwann einmal im Zuge des Umbaus nicht mehr zum neuen Stil der Kirchenausstattung passte. Ein Liebhaber , Herr Baumann, hatte sich damals des beschädigten Bildes angenommen. Er hat jahrelang im Angesicht dieses Porträts des ehrwürdigen Martin Luther geschlafen, da das Bild seinen Platz in seinem Schlafzimmer bekommen hatte. So erzählte er es. Nun soll es am Reformationsfest an seinen alten Ort in der Petruskirche zurückkehren.

Im Anschluss an diesen Gottesdienst sind alle Gemeinden und alle Gemeindeglieder eingeladen sich in Bad Cannstatt zu versammeln, wo die längste Bibel der Welt ausgestellt werden soll. Mit Hilfe von 500 Menschen, soll die von dem Cannstatter Künstler Widmann gestaltete Bilderbibel durch die Cannstatter Fußgängerzone hindurch ausgefaltet und sichtbar gemacht werden. Dazu gibt es Stände mit Essen und Trinken, so dass das Fest auch darüber hinaus zünftig gefeiert werden kann.

Letzte Änderung amDonnerstag, 27 Juli 2017 09:38