Log in

Nicht nur Corona und Einschränkungen, sondern auch Musik

Nicht nur Corona und Einschränkungen, sondern auch Musik.

Wenn sich die Kinder einmal an den Anfang der Corona-Krise erinnern werden, dann hoffentlich auch daran: dass jeden Abend um 19 Uhr die Bläser vom Turm gespielt haben und man in Uhlbach ein paar Minuten Bläsermusik hören konnte. Sieben Wochen lang. Und dann noch einmal fünf Wochen freitags und samstags.

Wir danken denen, die vom Turm herunter musiziert haben: „Der Mond ist aufgegangen“, „Er hält die ganze Welt in seiner Hand“ usw.

Vielen Dank an Gerlinde Jahn, Achim Beck, Wilfried Stolz, Dieter Kizler und Martin Currle vom Posaunenchor und besonders an Jürgen Lenz und Heiko Braun vom Musikverein für die vielen Abende mit ermutigenden Liedern vom Kirchturm herunter.

Letzte Änderung amDienstag, 09 Juni 2020 12:29