Log in

Erntedankgottesdienst

Einladung zum Erntedankfest am 1. Oktober 2017 in der Andreaskirche Obertürkheim

Geht es uns nicht wirklich gut? Sicherlich haben unsere Weingärtner und Gemüsebauern, unsere Hobbygärtner und Stücklesbesitzer in diesem Jahr durch die Frosteinbrüche im April mehr oder weniger große Einbußen erlitten. Oft gehört das Jammern auch zum selbstverständlichen Wortschatz: die Temperaturen waren zu heiß, der Frühling zu nass, die Nächte zu kalt, die Schädlinge zu viel!

Vergessen wir nicht manchmal die Fülle und den Reichtum aller Gaben, die wir bei uns seit vielen Jahren genießen dürfen? Oder den Reichtum, dass wir uns jederzeit mit Lebensmitteln aus anderen Ländern versorgen können? Ich denke, Grund zum Danken haben wir allemal. Und die Bitte um das tägliche Brot sollten wir dabei nicht vergessen. Um das Brot für alle Menschen - bei uns und in vielen Ländern in denen ein Großteil der Bevölkerung tagtäglich um die Grundlagen des Lebens ringen muss, wo Dürre und Naturkatastrophen sowie Kriege und schreiende Ungerechtigkeit große Not mit sich bringt.
Unserem Dank und unseren Bitten wollen wir Ausdruck verleihen im Familiengottesdienst zum Erntedankfest am 1. Oktober um 10.30 Uhr in der Obertürkheimer Andreaskirche. Anschließend gibt es im Luthersaal ein gemeinsames Mittagessen mit Maultaschen und Kürbissuppe. Herzliche Einladung!
Gerne können Sie Ihre Erntegaben am Samstag, dem 30. September ab 14.00 Uhr in der Kirche abgeben, oder auch am Sonntag zum Gottesdienst mitbringen. Alle Gaben kommen der „Schwäbischen Tafel“ zugute, die Sie an bedürftige Menschen in unserer Region weitergibt.

Letzte Änderung amDonnerstag, 27 Juli 2017 09:39
Mehr in dieser Kategorie: « Seniorennachmittag Ewigkeitssonntag »