Log in

Nachtschicht mit den Paartherapeuten Dr. Jellouschek

„Wir sehen uns an. – Was blenden wir in der Partnerschaft aus?“

Nachtschicht mit den Paartherapeuten Dr. Jellouschek und Jellouschek-Otto 
Sonntag, 15. Oktober, 19.00 Uhr, Andreaskirche Obertürkheim

Jede Beziehung lebt davon, dass wir uns wahrgenommen und angenommen fühlen. Doch das ist gar nicht so leicht. Oft erkennen wir den anderen Menschen nur wie in einem Spiegel. Mit Verzerrungen durch das, was wir selbst schon erlebt haben – durch unsere eigenen Bedürfnisse. Wie kann man den anderen wirklich wahrnehmen, in seiner Eigenheit? Wie kann man dem anderen vermitteln, dass man ihn so annimmt, wie er ist? Wie kann man seine eigenen Bedürfnisse nach „Gesehenwerden“ positiv in die Beziehung einbringen?

Die Paartherapeuten Bettina Jellouschek-Otto und Dr. Hans Jellouschek können nicht nur auf jahrzehntelange erfolgreiche Beratungspraxis und zahlreiche Bestseller zu diesen Themen verweisen, sie können auch noch aus eigener Partnerschaft davon berichten, wie sich ihre Theorien in der alltägliche Beziehungspraxis anfühlen. Das so nötige Wechselspiel von Nähe und Distanz wird in dieser Nachtschicht durch Tangomusik auch musikalische erlebbar: Eine Tangoformation rund um Veith Hübner und Bobby Fischer – ehemals Tango Five, die zuletzt mit Avitall und Joo Kraus in der Andreaskirche geglänzt haben. Weitere Informationen unter www.nachtschicht-online.

Letzte Änderung amDonnerstag, 13 Juli 2017 12:29