Log in

Nacht der offenen Kirchen

Pfingstsonntag,
8. Juni 2014,
19 bis 24 Uhr:

Die Nacht der offenen Kirchen

Musik und Tanz, Mitmachaktionen und Kurzvorträge, Gottesdienste und Turmbesteigung – in der neunten Stuttgarter Nacht der offenen Kirchen am 8. Juni gibt es ein buntes Programm. 15 Kirchengemeinden im gesamten Stadtgebiet und der Deutsche Evangelische Kirchentag beteiligen sich.
Das vollständige Programm und viele Infos finden Sie unter www.pfingstnacht-stuttgart.de

Der Evangelische Kirchentag lädt ein Jahr vor Beginn des Kirchentages in Stuttgart dazu ein, bei einer Auftaktveranstaltung im Hospitalhof Kirchentags-Flair zu schnuppern. Er veranstaltet im neuen Hospitalhof einen langen Abend mit offenem Singen, Kirchenkabarett, Debatten, Geschichten für Kinder, Mitmachaktionen und vielem mehr. Mit dabei sind Kirchentagspräsident Andreas Barner, Generalsekretärin Ellen Ueberschär und das Kabarett „Die Vorletzten“ mit Stadtdekan Søren Schwesig.

Zum Lachen in die Kirche – das kann man auch in Degerloch haben. In der Michaelskirche laden der Chor „just singing“ und Band zu Gospelpsalmen ein, später treffen jüdischer Witz und arabischer Humor aufeinander. Zwischendurch: Sekt und Selters im Kirchgarten.

Erstmals dabei: Die Michaelskirche in Stuttgart-Wangen. Dort ist ein Konzert mit Trompete, Orgel, Marimbaphon und Percussion. In der Veitskapelle Mühlhausen gibt es Führungen und Chormusik, in der Cannstatter Stadtkirche Lesungen und Musik zum 100. Geburtstag des Cannstatters Thaddäus Troll.

In der Stuttgarter Stiftskirche können die Besucherinnen und Besucher meditativ-akrobatischen „Tanz im Vertikaltuch“ bewundern, in der Schlosskirche im Alten Schloss gibt es Führungen. Die Leonhardskirche lädt zu liturgischen Feiern, in der Gaisburger Kirche sind Orgelimprovisationen im Surround-Klang zu hören. Die Jugendkirche lädt zur Pfingstnacht in der Martinskirche (S-Nord), Bei einem Spaziergang durch den Stuttgarter Westen gibt es Musik und ein Taizé-Gebet in insgesamt vier Kirchen.

Die Nacht der offenen Kirchen 2014 ist an Pfingstsonntag, 8. Juni, 19 - 24:00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Ein Faltblatt mit dem Programm finden Sie in der Kirche und an vielen Verteilstellen. Das vollständige Programm und viele Infos finden Sie unter www.pfingstnacht-stuttgart.de.

Medienpfarrer Christoph Schweizer

Letzte Änderung amDienstag, 03 Mai 2016 16:40