Log in

Spazierwegkonzert 17.09.2017

Sonntag, 17. September 2017, 17 Uhr,
Petruskirche Obertürkheim

„von festlich bis fetzig“

Stuttgarter Posaunen Consort
spielt Musik von der Renaissance bis zum Jazz
von Josquin des Prez, Thomas Stoltzer, Jan Pieterszoon Sweelinck, Richard Wagner, Scott Joplin u.a.

Aus der gemeinsamen Arbeit der Posaunenlehrer Matthias Gromer und Henning Wiegräbe mit Studenten der Musikhochschule Stuttgart entstand das Stuttgarter Posaunen Consort. Ein Ensemble, das neben regelmäßigen Konzerten in ganz Deutschland zu Konzerten und Festivals in die Schweiz, nach Österreich und nach Frankreich eingeladen wurde. Es kann getrost als Sprungbrett für musikalische Karrieren angesehen werden.
Aus den Reihen des Stuttgarter Posaunen Consorts kommen Posaunisten des Münchner Rundfunkorchesters, der Essener Philharmoniker, der Staatstheater Darmstadt und Wiesbaden, der Oper Götheborg, um hier nur einige zu nennen. Auch hochrangige Jugendorchester wie die Junge Deutsche Philharmonie oder das Schleswig-Holstein Festival Orchester werden regelmäßig mit Stuttgarter Posaunen bestückt, zahlreiche Studenten sind zudem Stipendiaten der Yehudi Menuhin Live Music Now Stiftung. Stilistische Vielfalt und variable Besetzungsmöglichkeiten bis zum Oktett sind Markenzeichen des Ensembles.

Eintritt ist frei. Um Spenden zur Deckung der Kosten wird gebeten.

Gefördert von der Stadt Stuttgart Enblem

Letzte Änderung amDonnerstag, 13 Juli 2017 12:25