Log in

Konzert Mary Summer

Mary SummerKonzert Mary Summer

Mary Summer „Music for Live" – Mary Summer singt in Uhlbach
Die in Uhlbach aufgewachsene Sängerin Marina Mulfinger, inzwischen bekannt unter ihrem Künstlernamen Mary Summer, gibt vor Weihnachten ein Benefizkonzert.

Am Sonntag, dem 23. Dezember um 17 Uhr singt sie Gospel & Soul in der Andreaskirche Uhlbach.Mit ihrer Hilfsorganisation „Music for Life" e.V. will sie Kindern und Jugendlichen aus trostlosen Verhältnissen in Armutsregionen dieser Erde Mut machen. Mut für das tägliche Leben, Zuversicht und Glaube, nicht zuletzt an die eigenen Fähigkeiten und Talente. Die Organisation verbindet Musik mit Sozialer Arbeit, leistet sowohl Jugendhilfe, als auch Kunst- und Kulturförderung und befindet sich derzeit noch im Aufbau.
„Wir können die Kriege und die Armut nicht einfach beseitigen. Aber wir können den Kindern neben all den negativen Erfahrungen positive Erlebnisse ermöglichen. Erfolgserlebnisse. Wir wollen ihnen zeigen, dass das Leben aus mehr bestehen kann, als nur aus Kampf.", so die 22-Jährige, die soeben ihr Studium der Sozialpädagogik abschließt und im Januar nach Kapstadt fliegt, um das erste Zentrum aufzubauen.

Die Musikzentren werden den Kindern einen Ort der Sicherheit und des Selbstausdrucks bieten. Hier können sie den Ängsten des Alltags entfliehen und lernen, mit ihren Gefühlen umzugehen. Hoffnungslosigkeit und Aggressionen bestimmen oftmals ihr Leben in den Vierteln, in denen Kriminalität und Drogenkonsum zum Alltag gehören.

Als Mary im Rahmen ihres Studiums 2011 in Kenia war, hat sie in den Slums von Nairobi selbst miterlebt, wie befreiend und ermutigend Musik, Schauspiel und Tanz auf die Kinder und Jugendlichen wirkt.

Mit 6 Jahren begann Mary in Uhlbach im Schulchor zu singen. Seit dem 14. Lebensjahr steht sie als Solistin auf der Bühne und sorgt bei ihrem Publikum für Begeisterung und Gänsehaut. Sie durchlief eine klassische Gesangsausbildung in der Musikschule Keinert und bewies schon als Jugendliche ihr Talent in verschiedenen Musicals und Opern. Mit 18 Jahren folgte darauf die erste eigene Band.

Ihre gefühlvolle Soulstimme, sympathische Ausstrahlung und ausdruckstarke Bühnenpräsenz machen ihre Konzerte zu einem außergewöhnlichen Erlebnis. Begleitet wird die junge Sängerin dabei von Dieter Satow am Piano.

Das Konzert am 23. Dezember wird ein ganz besonderes Heimspiel. Marina Mulfinger alias Mary Summer freut sich schon auf viele bekannte Gesichter.

Der Eintritt ist frei, Spenden zugunsten von „Music for Life" sind erwünscht.

 

Letzte Änderung amDienstag, 03 Mai 2016 16:40