Log in

Nachtschicht on Tour

Meditation im Kräutergarten Meditation im Kräutergarten

Nachtschicht „on Tour“ vom 30. September–3. Oktober am Fuß der Alpen

Im sechsten Jahr von „Nachtschicht on Tour“ geht es in unser Nachbarland Bayern. Ausgangspunkt der Wanderungen, Naturmeditationen und geselligen Unternehmungen ist das Kloster Benediktbeuern (http://www.kloster-benediktbeuern.de/). Es liegt im Tölzer Land zwischen Starnberger und Kochel/Walchensee. Seine idyllische Lage am Fuß der Benediktenwand bietet einen traumhaften Blick auf das Alpenvorland und das Hochgebirgspanorama vom Karwendel samt Zugspitze. Als Ausgangspunkt zahlreicher Wanderrouten über Wiesen, durch Moore und Wälder ist das Kloster der ideale Ort, um in der Natur zu meditieren und zur Ruhe und Achtsamkeit zu kommen. Die weltliche Reiseleitung wird in bewährter Manier von Dr. Wolf Wölfel, dem Vorsitzenden des Schwäbischen Albvereins Obertürkheim-Uhlbach und des Kulturforums Uhlbach, in die Hand genommen. Die geistliche Reisebegleitung übernehmen Pfarrerin Cornelia Krause und Pfarrer Ralf Vogel. In den fünf Jahren von „Nachtschicht on Tour“ ist jedes Mal aufs Neue eine herzliche Gemeinschaft in der Reisegruppe entstanden. Auch Menschen, die noch nicht mit „auf Tour“ waren, finden ganz schnell hinein in fröhliche und interessante Begegnungen. Die Anreise erfolgt in privaten Fahrgemeinschaften am Freitag, sodass auch eine spätere Anreise am Freitagabend möglich ist. Menschen jeden Alters sind zu dieser Reise herzlich eingeladen. Wer Interesse oder Fragen hat, möge sich bitte bei Dr. Wolf Wölfel melden: Telefon: 9325805 oder mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Letzte Änderung amMittwoch, 17 August 2016 10:08