Log in

Fleckengottesdienste

Fleckengottesdienst am Sonntag 21.6.15 um 10:30 Uhr im Rondell vor dem Haus am Weinberg

HaW k15424b

Die Obertürkheimer Gemeinde macht sich mal wieder auf den Weg - heraus aus der Kirche - hinein in den „Flecken“. Manchen Menschen ist die Kirche fremd geworden, es liegt meist nicht am weiten Weg in die Kirche, dass sie nicht hingehen, sondern unsere Gottesdienste wirken auf sie wie Überbleibsel aus einer anderen Zeit, einer ganz anderen Welt? Mit den Fleckengottesdiensten möchten wir den Zugang in diese Welt erleichtern. Jede und jeder kann es einfach mal wieder ausprobieren, wie sich so ein Gottesdienst anfühlt, auch wenn er nicht im ehrwürdigen Kirchenraum stattfindet. Wir möchten den Gottesdienst in den Ort hineintragen, näher zu den Menschen, und diesmal besonders zu denjenigen, die es auch körperlich nicht so leicht schaffen, in eine unserer Kirchen zu kommen. Speziell die Petruskirche ist für gehbehinderte Menschen schwer erreichbar.

Wir freuen uns mit diesem Gottesdienst die Bewohner und Bewohnerinnen im Haus am Weinberg zu besuchen und sie einzubeziehen in unser gottesdienstliches und Gemeindeleben. Auch wenn im Haus am Weinberg regelmäßig Gottesdienste in der Oase stattfinden, immer Freitagnachmittags, so ist es doch eine andere Atmosphäre, wenn man gemeinsam mit der Gemeinde feiern kann. Besonders schön ist es, dass der Posaunenchor diesen Gottesdienst musikalisch begleiten wird, damit auch unser Gesang bis zu den Weinbergen hinüber schallt. Nach dem Gottesdienst besteht die Möglichkeit, bei Getränken und kleinen Häppchen oder Gebäck beieinander zu bleiben.

Nun sind Sie alle eingeladen, Menschen in Obertürkheim: Kommen Sie rüber zum Rondell vor dem Haus am Weinberg und feiern Sie mit uns den ersten Fleckengottesdienst seit 3 Jahren!

Felsengottesdienst auf dem Dautenfelsen am 26.7.15 um 10:30 Uhr

Dautenfelsen k15423b

Unser nächster Ausflug lässt nicht lange auf sich warten: Am 26. Juli wollen wir auch wieder unseren Gottesdienst außerhalb der Kirche feiern, wir ziehen in die Weinberge zwischen Ober- und Untertürkheim auf den Felsenplatz mit der Aussicht auf Stuttgart. Auch diesen Gottesdienst wird der Posaunenchor mitgestalten und wir werden eine Taufe feiern. Die Zusammengehörigkeit von Mensch und Natur, unsere Abhängigkeit, unsere Verantwortung und unsere Dankbarkeit für die Schönheit der Schöpfung werden in diesem Gottesdienst zum Thema werden. Und danach lädt dieser Platz natürlich ein zum Verweilen und miteinander ein Picknick zu teilen. Wir freuen uns auf diese ungewöhnliche Umgebung, um einen ganz gewöhnlichen Gottesdienst zu feiern, der aber schon allein durch den Ort etwas ganz besonderes sein wird. Seien sie alle (besonders auch die Kinder) sehr herzlich eingeladen!

Ihre Pfarrerin Friederike Weltzien

 

Letzte Änderung amFreitag, 13 Mai 2016 09:49