Log in

Neues aus Uhlbach

Nicht nur Corona und Einschränkungen, sondern auch Musik

Nicht nur Corona und Einschränkungen, sondern auch Musik. Wenn sich die Kinder einmal an den Anfang der Corona-Krise erinnern werden, dann hoffentlich auch daran: dass jeden Abend um 19 Uhr die Bläser vom Turm gespielt haben und man in Uhlbach ein paar Minuten Bläsermusik hören konnte. Sieben Wochen lang. Und dann noch einmal fünf Wochen freitags und samstags. Wir danken denen, die vom Turm herunter musiziert haben: „Der Mond ist aufgegangen“, „Er hält die ganze Welt in seiner Hand“ usw.…

Herzliche Einladung zum Gottesdienst am Sonntag, 10. Mai 2020 in die Uhlbacher Andreaskirche

Herzliche Einladung zum Gottesdienst am Sonntag, 10. Mai 2020 in die Uhlbacher Andreaskirche Der Gottesdienst mit Pfarrer Jakob Spaeth beginnt um 9.30 Uhr Der Gottesdienst findet unter Einhaltung von strengen Hygienemaßnahmen statt: • 2 Meter Abstand• Ordnungsdienst weist markierte Plätze zu• Es wird empfohlen Schutzmasken zu tragen• Bitte eigenes Gesangbuch mitbringen

Ihr wünscht – wir spielen: Turmsingen diese Woche

Liebe Gemeindemitglieder, jetzt haben wir bereits mehr als 40 Tage lang jeden Abend miteinander gesungen und den Bläsern zugehört! (Einzige Ausnahmen waren der Karfreitag und der Karsamstag...) Ab dieser Woche wollen wir etwas kürzer treten: es gibt viele Lockerungen und für viele Uhlbacher auch wieder einen normaleren Alltag. Aber für die Familien in Uhlbach, die noch auf Schulöffnungen und Kita-Öffnungen warten, ist es noch immer eine besondere und auch anspruchsvolle Zeit. Deshalb wollen wir am Freitagabend zum Ende der Arbeitswoche…

Herzliche Einladung zum Mitsingen

Diese Lieder werden momentan jeden Abend um 19 Uhr vom Uhlbacher Kirchturm gespielt Laudatio si – Sei gepriesen Kehrvers Sei gepriesen für Licht und Dunkelheiten!Sei gepriesen für Nächte und für Tage!Sei gepriesen für Jahre und Gezeiten!Sei gepriesen, denn du bist wunderbar, Herr! Kehrvers 2. Lied: Mögen sich die Wege 1. Mögen sich die Wege vor deinen Füßen ebnen,mögest du den Wind im Rücken habenund bis wir uns wieder sehn,und bis wir uns wieder sehn, möge Gott seine schützende Hand über dir…

Ein königlicher Baumeister für Uhlbach: Heinrich Dolmetsch

Ein königlicher Baumeister für Uhlbach: Heinrich DolmetschAus Anlass des 125-Jährigen Jubiläums soll in diesem Heilix Blättle die Geschichte, die zu dem besonderen Kirchenbauwerk in Uhlbach führte, erzählt werden. Im folgenden Heilix Blättle soll die Kirche selbst beschrieben werden.Vor 125 Jahren wurde die Uhlbacher Kirche grundlegend umgestaltet. Alte Bilder von den Renovierungsarbeiten zeigen abenteuerliche Gerüstkonstruktionen… Von Grund auf und samt neuem Turm wurde die Kirche neu gestaltet. Nach knapp 400 Jahren, in denen die alte Uhlbacher Kirche stand, war eine Renovierung…

Absage Pfingstfrühstück

Absage Pfingstfrühstück in UhlbachEs ist eine schöne Tradition: am Pfingstmontag im Uhlbacher Gemeindehaus Gottesdienst feiern und zusammen frühstücken. Aber Geduld ist eine göttliche Tugend. Und wir wollen geduldig warten, bis wir wieder vernünftig ein gemeinsames Frühstück planen können…

Einladung nach Oberhain

Einladung nach Oberhain zum Dorfjubiläum 650 Jahre OberhainDie Partnergemeinde Oberhain lädt ein zum Festgottesdienst und Festwochenende zum 650-Jährigen Bestehen von Oberhain. Wir gratulieren zum Jubiläum!Für das Wochenende vom 20.-21. Juni hat die Partnergemeinde das Fest geplant – bevor Sie sich auf den Weg machen, informieren Sie sich bitte, ob das Fest auch wirklich stattfinden wird...